Dematic GmbH

Kurzbeschreibung des Unternehmens

Dematic für Unternehmen aller Größenordnungen im Groß- und Einzelhandel einschließlich Versandhandel, in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, in der Chemie- und Pharmaindustrie sowie in der verarbeitenden Industrie konzipiert und liefert, zeichnet sich durch das über Jahrzehnte erworbene Branchen-Know-how aus.

Dematic wurde im Jahr 1900 in Offenbach am Main gegründet, erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr rund 1 Mrd. Euro, beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten rund um den Globus und hat weltweit mehr als 5.000 Anlagen im Bereich Distributions- und Industrielogistik errichtet.

Produktpalette:

  • Dematic Multishuttle® Lösungen
  • Regalbediengeräte und Fördertechnik für Paletten und Stückgut
  • Sortiersysteme
  • Hochleistungs-Kommissioniersysteme
  • WMS- und SAP-Lösungen
  • 24/7-Kundenservice, Wartungen, Reparaturen
  • Retrofit – Modernisierungen und Erweiterungen
  • Energieeffiziente Intralogistik

Unternehmensstatement

Die Dematic Unternehmensgruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter für Logistikautomation und liefert als Hersteller und System-Integrator die gesamte Leistungspalette von einzelnen Produkten und Systemen bis hin zu schlüsselfertigen Komplettlösungen als Generalunternehmer, ergänzt um das umfassende Service-Angebot.

Beschreibung der Aktivitäten im Bereich Cloud Computing

Mit der Teilnahme an der Usergroup Cloud Computing schafft Dematic die technischen Voraussetzungen für die Bereitstellung und den Vertrieb von Softwarelösungen in der Logistics Mall. Die Infrastruktur der Logistics Mall macht es den Kunden einfacher beispielsweise das Dematic Warehouse Management System DC Director mit anderen Anwendungen und Produkten innerhalb der Mall zu koppeln. Die Logistics Mall vereinfacht somit massiv die Integration mit anderen Lösungen und mindert so das Integrationsrisiko. Daher sieht Dematic in der Beteiligung ein enormes Potenzial für die zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Produktportfolios und für die Flexibilität der Kunden.

Nach Einschätzung von Dematic werden Usergroup und Logistics Mall Standards bei der Etablierung der Cloud Computing Technologie für die Intralogistik setzen. Mit der Beteiligung an dem innovativen Forschungsprojekt kann Dematic die Gestaltung dieser Zukunftstechnologie, wie bei Systemschnittstellen und Standards, aktiv prägen.

Pressemitteilungen

Dematic setzt auf Zukunftstechnologie Cloud Computing

Lösungsanbieter Dematic engagiert sich im Rahmen des Fraunhofer IML Innovationsclusters „Cloud Computing für Logistik“. Die Unternehmensgruppe wird als erster Intralogistikanbieter Mitglied der Usergroup Cloud Computing der Logistics Mall und beteiligt sich so an der weiteren Entwicklung des Forschungsprojektes.

Kontakt

Peter Golz

Contact Press / Media

Peter Golz

Director

Dematic GmbH
Carl-Legien Straße 15
63073 Offenbach

Telefon +49 69 8903-0

Fax +49 69 8903-1299

»Mit Cloud Computing wird im Internet gerade die Zukunft der IT eingeläutet. Studien gehen davon aus, dass die meisten Menschen im Jahr 2020 überwiegend webbasierte Anwendungen nutzen und auch ihre Informationen über die Cloud beziehen und verteilen. Dies wird mit der Logistics Mall auch erstmalig für komplexe logistische Anwendungen - wie beispielsweise Warehouse Management Systeme (WMS) - möglich sein.«

Peter Golz, Leiter Software-Entwicklung bei der Dematic GmbH