Cloud Computing für Logistik

Logistics Mall unter den Finalisten für »Best in Cloud 2012«

Pressemitteilung / 2.10.2012

Der Fraunhofer-Innovationscluster »Cloud Computing für Logistik« ist mit dem Public-Cloud-Projekt »Logistics Mall« und der Logata GmbH als Referenzkunden in der Kategorie »Software as a Service« erneut für die von der Computerwoche ausgelobte Auszeichnung »Best in Cloud« nominiert worden und steht nun zum zweiten Mal im Finale des Wettbewerbs. Welches der nominierten Projekte dieser Kategorie den begehrten Award am Ende für sich behaupten kann, wird auf der am 24. und 25. Oktober stattfindenden »Best-in-Cloud-Konferenz« in der Rheingoldhalle in Mainz entschieden.

Die von den Fraunhofer-Instituten für Materialfluss und Logistik IML und für Software- und Systemtechnik ISST gemeinsam entwickelte und von der Logata GmbH betriebene Logistics Mall ermöglicht im Sinne eines virtuellen Marktplatzes das Anbieten logistischer IT-Anwendungen, Dienste und Prozesse und das anschließende Ausführen in der Cloud. Anwender werden von üblicherweise anfallenden Investitionen in Hardware und IT befreit und erhalten so Zugriff auf Lösungen, die bislang unerschwinglich waren. Gleichsam können Anbieter Synergieeffekte nutzen, eigene Produkte besser vermarkten und neue Kundenkreise erschließen. Die Segmentierung in kleine, untereinander kompatible Software- bzw. Prozesselemente ermöglicht Kunden das beliebige Kombinieren und Zusammenstellen der individuellen Supply Chain.

Die Auszeichnungen mit dem »Innovationspreis-IT 2011«, dem »elog@istics award 2012« sowie dem »INDUSTRIEPREIS 2012« bestätigen Relevanz und Nutzen des Projekts. Mit dem zweiten Platz in 2011 und der erneuten Nominierung für den diesjährigen »Best in Cloud«-Award, entspricht die Logistics Mall den Bedürfnissen der Logistikwelt und der Forderung nach mehr Transparenz und größerer Flexibilität.

Zusätzlich können seit 2011 Unternehmen Mitglied der Usergroup »Cloud Computing für Logistik« werden. In der Usergroup erhalten sie die Gelegenheit einen Schritt in die Wolke zu setzen, Bedenken abzubauen und Vorteile zu entdecken. Im Fokus des Angebots stehen Hilfestellungen bei der praktischen Umsetzung eigener Cloud-Projekte und die gemeinsame Klärung grundlegender Fragen.